Qualitätsmanagement

Home/Über uns/Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement 2017-07-04T11:30:31+00:00

Qualitätsmanagement – ein alltägliches Thema

In unserem Leitbild wird explizit erwähnt, dass wir «eine Dienstleistungsorganisation sind und im Spannungsfeld zwischen ökonomischen Kriterien und sozialem Auftrag stehen». Wir streben ein Optimum an. Wesentlich sind uns die Anforderungen verschiedener Anspruchsgruppen (Kundenorientierung), d.h. Behörden (Sozialdienste, Gemeinden, Vormünder, Beistände, Justizbehörden), Bewohnende und Mitarbeitende usw. Grundsätzlich ist uns die Qualität all unserer Dienstleistungen wichtig.

Primäres Ziel der Qualitätsförderung bzw. des Qualitätsmanagements ist, dass die Menschen, die in unserer Institution leben und arbeiten, zur Hebung ihrer Lebensqualität beitragen. Qualität heisst, dass wir die Bedürfnisse unserer Bewohnenden mit entsprechender Effizienz, aber auch Verantwortung erfüllen. Dabei ist nicht nur das Erreichen des Zieles wichtig, sondern auch die Haltung, mit der wir es erreichen wollen.

Als Qualitätsmanagement-System hatten wir uns vor 13 Jahren für die WQP (Werkmappe Qualitätsprozesse im Heim) des Schweizerischen Heimverbandes, Sektion Bern, entschieden. Ziel der WQP war einen ganzheitlichen Qualitätsnachweis zu erbringen. Auf deren Basis wurde die gesamte Reorganisation den damaligen Anforderungen angepasst. Das heutige neu überarbeitete QM-Management hält sich an die Anforderungen des SQS, ISO 9001/2008 und dem Q-LogBook Business Manager. Ebenfalls fliessen die Erfahrungen der letzten Jahre ein.

Ziel unserer Qualitätsentwicklung und des Qualitätsnachweises sind laufende Verbesserungen der Arbeit und Erhöhung der betrieblichen Transparenz im gesamten Heimbetrieb, was auf direkte oder indirekte Weise zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohnenden führt und Garant unseres Erfolges ist.